Blog

Costa Rica, ein Tropentraum

 

Tropische Nebelwälder, Vulkane, heiße Quellen, Traumstrände und ein unglaublicher Tierreichtum. Costa Rica ist sicherlich eines der abwechslungsreichsten Länder Lateinamerikas.

Im April 2013 erkundete ich die zahlreichen Facetten des Landes. Die Gastfreundschaft, welche an Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft schwer zu überbieten ist. Das Essen, welches auch aus mehr als nur Reis und Bohnen bestehen kann. Die einzigartige Landschaft, die durch Kaffee- und Bananenplantagen, unzähligen Nationalparks und Vulkanebenen zu beeindrucken weiß. Die Tierwelt, die mit seiner Pracht an Tucanen, Brüllaffen, Klammeraffen, Faultieren, Schildkröten, Delfinen und vielen weiteren besticht. Die Strände, die mit weißem Pulversand und Palmen zum Entspannen einladen.  Das Lebensgefühl „Pura Vida“, welches einem von Beginn an vermittelt wird. Mit „Pura Vida“ assoziieren die Costaricaner ein langsames und genüssliches Leben und die Momente des Glücks, egal ob klein oder groß, zu genießen.

Costa Rica ist ein Eldorado für Naturliebhaber, Sportler und Aktive. Eine Canopy-Tour (rasante Fahrt an gesicherten Stahlseilen über den Regenwald) zum Beispiel in Monteverde oder eine Rafting-Tour auf dem Río Pacuare darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen.

Von der Karibikseite aus lässt sich hervorragend ein Abstecher zu den „Bocas del Toro“ in Panama machen. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben der Hauptinsel Isla Colon oder genießen Sie die wunderbaren Strände auf einer der einsamen Inseln wie Bastimento oder Cayo Zapatilla.

Neugierig geworden? Ich freue mich Sie persönlich mit meinen Eindrücken zu Begeistern. Ihre Tanja Staudinger

 

 

 

sjo17 sjo16 sjo15 sjo14 sjo13 sjo12 sjo11 sjo10 sjo9 sjo8 sjo7 sjo6 sjo5 sjo4 sjo3 sjo2 sjo1

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

*